Video des Tages

Führende Persönlichkeiten aller großen Raumfahrtbehörden der Welt und Repräsentanten der Raumfahrtindustrie aus 58 Ländern haben sich in Israel zum 66. International Astronautical Congress versammelt. Gastgeber war die israelische Raumfahrtbehörde ISA.

von |

Führende Persönlichkeiten aller großen Raumfahrtbehörden der Welt und Repräsentanten der Raumfahrtindustrie aus 58 Ländern haben sich in Israel zum 66. International Astronautical Congress versammelt. Gastgeber war die israelische Raumfahrtbehörde ISA. Insbesondere für die junge Generation israelischer Wissenschaftler bestand die Möglichkeit, eigene Erfindungen vorzustellen und sich mit den heutigen führenden Köpfen der Raumfahrt zu treffen. Unter den Teilnehmern befand sich auch Buzz Aldrin, der zweite Mensch auf dem Mond.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox