Unsere Leser helfen – wir sagen Danke!

Unsere Israel Heute-Leser haben bewiesen: auch in Krisenzeiten – oder gerade in Krisenzeiten! – gibt man gerne da, wo es gebraucht wird.

Unsere Leser helfen – wir sagen Danke!

In den letzten Monaten haben wir viele Spenden für die Kinder von ALEH Israel erhalten, und dafür wollen wir uns nicht nur im Namen der Kinder bedanken, sondern auch gerne erzählen, wohin das Geld gehen soll.

Als Jerusalemer Nachrichtenredaktion wollten wir die Renovierung dieser Einrichtung unterstützen. Die ALEH-Jerusalem Niederlassung wurde vor 22 Jahren eröffnet, und hat sich von einem zweistöckigen Häuschen mit nur 35 Bewohnern über die Jahre in Wohnkapazität regelrecht verdoppelt. Das Angebot des inzwischen 7-stöckigen Zentrums reicht von einer aufblühenden Sonderschule und einer Reha-Kindertagesstätte, über ein Kinderentwicklungszentrum und Hydrotherapie-Pool, zu vielem mehr. Fokus der Arbeit von ALEH-Jerusalem ist sowohl eine optimale Pflege vor Ort, als auch die Unterstützung von Familien, deren Kinder mit Behinderungen zu Hause wohnen, um für sie den bestmöglichen Rahmen zu bieten.

Die Administration von ALEH ist stets bemüht, sowohl die technische Ausrüstung, als auch die Qualifikationen des engagierten Personals und die Lebensbedingungen der Bewohner auf dem neuesten Stand zu halten. Daher wurde es nach 22 Jahren Rund-um-die-Uhr-Betrieb Zeit, die Wohnbereiche zu überholen. Die Renovation ist inzwischen in vollem Gange und zielt darauf, die Lebensqualität der Bewohner zu verbessern, die Privatsphäre zu maximieren und ihnen einfach einen gemütlichen und häuslichen Wohnraum zu bieten. Nachdem die Badezimmer bereits gemacht wurden, sind jetzt die Zimmer der Bewohner an der Reihe; sie werden mit neuen Schränken und neuen, bequemen und behindertengerechten Betten ausgestattet. Da diese Spezialbetten unheimlich kostspielig sind, wollen wir die großzügigen Spenden unserer Leser in eins dieser Betten investieren. Noch sind die Einrichtungskosten nicht komplett abgedeckt und deswegen möchten wir Sie bitten, ALEHs Renovierungsprojekt auch weiterhin zu unterstützen, damit die Kinder bald in ihre nagelneuen Räume einziehen können.

 

 

Um zu spenden, klicken Sie bitte hier