Türkisches Schiff mit Hilfsgütern in Ashdod eingetroffen

Nach der Unterzeichnung des Versöhnungsabkommens zwischen Israel und der Türkei, hat gestern ein türkisches Schiff mit Hilfsgütern an Bord den Hafen von Ashdod erreicht.

von |

Nach der Unterzeichnung des Versöhnungsabkommens zwischen Israel und der Türkei, hat gestern ein türkisches Schiff mit Hilfsgütern an Bord den Hafen von Ashdod erreicht.

Vor einer Woche haben Israel und die Türkei das Abkommen zur Versöhnung unterschrieben. Dem Abkommen nach ermöglicht Israel der Türkei, über den Hafen in Ashdod Hilfsgüter in den Gazastreifens zu bringen. Gestern Nachmittag hat das türkische Schiff „Lady Leyla“ den Hafen in Ashdod erreicht. An Bord befinden sich Lebensmittel, Medikamente und Spielzeug, die nach Kontrolle der israelischen Behörden in den Gazastreifen gebracht werden.

Auf dem Schiff befinden sich 22 Mitglieder der Schiffsbesatzung , Journalisten und Mitarbeiter des Roten Halbmondes, denen nach Kontrolle des Innenministeriums die Einreise nach Israel genehmigt wurde.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox