MitgliederSollten wir unsere Emotionen unter Kontrolle haben?

Die Bibel sagt, wir sollen lieben. Aber kann man seine Emotionen einfach so an- und ausschalten?

von David Lazarus |
10 Gebote
Foto: Nati Shohat/FLASH90

Was wäre, wenn meine Frau mir sagen würde: „Ich befehle es dir! Du musst mich lieben!“ Was würde ich tun? Die Liebe würde ich in dem Moment wahrscheinlich nicht fühlen. Wenn sie Glück hätte (und das hat sie) würde ich mich ins Zeug legen, um noch netter zu ihr zu sein. Aber das würde nicht sehr lange anhalten. Wenn Liebe nicht von Herzen kommt, wird sie nicht lange anhalten und nicht wirklich authentisch sein. Es braucht ein inneres Verlangen, jemandem näher zu sein und sich für ihn zu interessieren, um es Liebe zu nennen.

Wie kommt es dann, dass Gott uns das Gebot gibt, zu lieben? Können wir unsere Gefühle kontrollieren? Die wiederholten Gebote in der Bibel, man solle „Gott und seinen Nächsten lieben“, scheinen wie ein Oxymoron. Die Art der permanenten und langmütigen Liebe, zu der Gott uns auffordert (siehe 1.Kor. 13).

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!