Schusswechsel an Grenze zum Gazastreifen

Palästinenser haben vom Gazastreifen aus auf eine Gruppe israelischer Soldaten geschossen. Später reagierte die Armee mit Panzerbeschuss auf eine Stellung der Hamas.

von |

(Archivbild: Miriam AlsterFlash90)

Eine Gruppe israelischer Soldaten, die mit Arbeiten am Grenzzaun zum Gazastreifen beschäftigt waren, ist heute (Sonntag) früh von Arabern aus dem Gazastreifen heraus beschossen worden. Durch den Beschuss ist niemand verletzt worden, einige Fahrzeuge der Armee wurden jedoch beschädigt.

Als Reaktion auf den Beschuss erwiderte die Israelische Armee das Feuer und schoss mit einem Panzer auf eine Stellung der Hamas im südlichen Gazastreifen. Die Stellung wurde zerstört. Israelische Bauern wurden gebeten, sich von den Feldern längst der Grenze zum Gazastreifen fernzuhalten.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox