Regen im August

Obwohl die Meteorologen bereits gestern von der Möglichkeit leichten Regens im Küstengebiet und im Norden gesprochen hatten, waren die Menschen im Sharon-Gebiet doch überrascht von dem starken Regen, der heute Vormittag in Netanya und Umgebung gefallen war.

von |

Schon seit einigen Tagen sinken die Temperaturen in Israel jeden Tag ein wenig. Heute begann der Tag mit grauen Wolken und angenehmen Temperaturen, die an der Küste und und in Jerusalem auch am Mittag unter der 30 Grad Marke geblieben sind.

Obwohl die Meteorologen bereits gestern von der Möglichkeit leichten Regens im Küstengebiet und im Norden gesprochen hatten, waren die Menschen im Sharon-Gebiet doch überrascht von dem starken Regen, der heute Vormittag in Netanya und Umgebung gefallen war.

Regen in Netanya

Ein Meteorologe erklärte, dass leichter Regen im August durchaus fallen könne. Alle paar Jahre würde es dazu kommen. „In den letzten Jahren hatten wir allerdings relativ warme Sommer, daher kam es nicht zu Regenfällen,“ sagte er weiter. Doch ab morgen soll sich der Sommer bereits wieder zurückmelden, in den nächsten Tagen ist ein Anstieg der Temperaturen zu erwarten. Denn der Sommer ist noch nicht zuende.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox