MitgliederIsraels Fronten während der Corona-Krise

Während die ganze Welt mit dem Kampf gegen das Coronavirus beschäftigt ist, arbeiten Israels Feinde unermüdlich weiter

von Edy Cohen |
Foto: Basel Awidat/Flash90

Während die ganze Welt und der Staat Israel damit beschäftigt sind, Wege zu finden, um mit dem Corona-Virus umzugehen, wurden wir von unseren Nachbarn im Norden und Süden daran erinnert, dass es keine Unterbrechung des Terrors gibt.

Unsere Feinde arbeiten das ganze Jahr über 24 Stunden am Tag. Selbst in Zeiten, in denen kein sichtbarer Krieg stattfindet, sammeln unsere Gegner weiterhin Informationen, planen Terroranschläge, graben Tunnel und arbeiten daran, ihre Fähigkeit zu verbessern, Israel zu treffen, selbst wenn die Corona-Krise das Leben ihrer eigenen Bevölkerung kostet.

 

Ärger aus dem Norden…

Die Covid-19-Pandemie bedroht die Stabilität des Iran und des Libanon sowie deren, durch US-Sanktionen, bereits zusammenbrechende Wirtschaft. Der Iran versucht nun, den Konflikt mit Israel und den USA zu verschärfen, um die Aufmerksamkeit auf seine wahrgenommene Dominanz in der Region zu lenken. Hisbollah, die iranische Vasallen im Libanon, haben versucht, eine neue Front gegen Israel außerhalb des libanesischen Territoriums zu eröffnen, um Israel keinen Grund...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!