Israel sucht Verantwortliche für Umweltkatastrophe auf See

Gericht verhängt Nachrichtensperre, während die Regierung die Verantwortlichen für die Verschmutzung der israelischen Mittelmeerküste sucht

Israel sucht Verantwortliche für Umweltkatastrophe auf See
Dr. Yaniv Levy / Israel Parks Authority

Auf dem Foto: Meeresbiologen entfernen Teer von einer Meeresschildkröte, die an Israels verschmutzten Ufern gefunden wurde.

 

Das israelische Ministerium für Umweltschutz sucht nach den Verantwortlichen für die schlimmste Umweltkatastrophe des jüdischen Staates seit über einem Jahrzehnt.

Über das Wochenende wurde Israels gesamte Mittelmeerküste verschmutzt, als Tonnen von Teer an Land gespült wurden. Experten warnten, dass es Monate und möglicherweise sogar Jahre dauern würde, bis sich die Meerestiere und Israels Strände vollständig erholt hätten.

Die Ministerin für Umweltschutz, Gila Gamliel, gab eine Erklärung heraus, in der sie erklärte, dass Israels “maritime Umwelt und unsere Gesundheit keine Müllhalde sind! Die Verschmutzung, die unsere Strände und unsere Umwelt beschädigt hat, ist das Ergebnis von Nachlässigkeit und unverantwortlichem Verhalten. Wir werden keine Mühen scheuen, um die verantwortliche Person oder Personen zu finden.”

Gamliel sagte, dass Israel mit europäischen Behörden zusammenarbeitet, um die Quelle des Schadstoffs zu identifizieren. Die führende Theorie ist, dass eines von zehn Schiffen, die vor einer Woche durch ein Gebiet etwa 50 Kilometer vor der israelischen Küste fuhren, entweder Öl oder Schiffstreibstoff ins Wasser abgelassen hat. Starke Winde bliesen das ausgelaufene Öl dann in Richtung Israel und verteilten es entlang der gesamten Küstenlinie.

Die gerichtliche Nachrichtensperre vom Montag ließ den Verdacht aufkommen, dass Israel kurz davor war, die Verantwortlichen zu identifizieren und die Details aus den Medien heraushalten wollte, bis eine Entscheidung über rechtliche Schritte oder andere notwendige Reaktionen getroffen werden konnte.

Kommentare:

Nur Mitglieder können Kommentare lesen und schreiben.