Israel Heute Morgen

Israel ist ein Land, in dem gerne gesungen wird, auf Hebräisch. Die Lieder in Israel, die hebräischen Lieder, sind für mich eines der beeindruckendsten Dinge, die sich in Israel entwickelt haben. Gestern ist Nachum Heimann, einer der bedeutendsten Komponisten Israels, im Alter von 82 gestorben. Und natürlich das Wetter für heute in Israel.

von |

Guten Morgen liebe Leser!

Israel ist ein Land, in dem gerne gesungen wird, auf Hebräisch. Die Lieder in Israel, die hebräischen Lieder, sind für mich eines der beeindruckendsten Dinge, die sich in Israel entwickelt haben. Fast jeder Tourist, der in Israel landet, wird mit israelischen Liedern empfangen. Viele israelische Sänger sind auch im Ausland bekannt geworden, wie zum Beispiel Ofra Haza, Rita, Daliah Lavi oder Esther Ofarim, um nur einige zu nennen. Es gibt Radiosender in Israel , die nur hebräische Lieder spielen, wie Reshet Gimmel. Das hebräische Lied ist israelisches Kulturgut. Israelische Sänger füllen die Konzerthallen bis auf den letzten Platz. Sehr beliebt ist auch das sogenannte „Singen in der Öffentlichkeit“, wo das Publikum zusammen mit einem Sänger, der am Klavier sitzt und die Lieder anspielt, singt.

Warum erzähle ich Ihnen das ausgerechnet heute? Gestern ist Nachum Heiman, einer der bedeutendsten Komponisten hebräischer Lieder, im Alter von 82 Jahren gestorben. Nachum Heiman hat über 1000 Lieder komponiert und mehr als 40 Alben veröffentlicht. Fast jeder bekannte israelische Sänger hat seine Lieder gesungen. Er war auch einige Jahre im Ausland tätig, mehrere seiner Lieder wurden aus dem Hebräischen übersetzt. Ich kann Ihnen gar nicht beschreiben, wie bekannt und was für eine Bedeutung Nachum Heiman für uns Israelis hatte und immer haben wird. Im heutigen Video des Tages werde ich Ihnen eines seiner Lieder vorstellen, es gibt so viele schöne Melodien von ihm.

Und jetzt das Wetter für heute in Israel:

Teilweise bewölkt und etwas wärmer. Folgende Höchsttemperaturen werden erwartet: Jerusalem 30 Grad, Tel Aviv 31 Grad, Haifa 29 Grad, Tiberias am See Genezareth 37 Grad, am Toten Meer 38 Grad, Eilat am Roten Meer 39 Grad. Der Wasserpegel des See Genezareth liegt derzeit bei -213,18 m unter dem Meeresspiegel, Tendenz sinkend.

Nachdem es gestern Morgen im Sharon-Gebiet, in Netanya und Umgebung, zu einem teils heftigen Regenfall gekommen war, wird es ab heute dann wieder wärmer. Der August, der normalerweiser heisseste Monat des Jahres, ist noch nicht zuende.

In zwei Wochen beginnt das neue Schuljahr und ich habe mich noch immer nicht um die neuen Schulbücher für meinen Sohn gekümmert. Es wird langsam Zeit dafür. Vielleicht werde ich es mit meinem Spaziergang, auf dem Sie mich auf der Facebookseite jeden Donnerstag begleiten, verbinden, damit das neue Schuljahr begonnen werden kann, wie es sich gehört.

Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Donnerstag, das Wochenende ist fast schon da, machen Sie es gut.

Shalom aus Jerusalem!

Dov

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox