Israel Gastgeber der „Electronic Sports Weltmeisterschaft“

Mehr als 500 Spieler aus 60 Ländern werden im November 2020 in Eilat erwartet

von Yossi Aloni |
Foto: Michael Shustin

Der Internationale Verband für elektronischen Sport kündigte an, dass der Staat Israel der offizielle Gastgeber der Sportweltmeisterschaft sein wird, die im November 2020 in Eilat stattfinden wird. Dies ist die weltweit größte und angesehenste Veranstaltung im Bereich Gaming.

Es wird erwartet, dass der Wettbewerb mehr als 500 der weltbesten Spieler aus 60 Ländern anziehen wird und live an Millionen von Zuschauern auf der ganzen Welt übertragen wird.

Eilat wurde als Veranstaltungsort ausgewählt in Kooperation mit dem Regierungsbeschluss von August, um die Entwicklung der Wüstenstadt und den Wintertourismus in der Stadt, an der Küste des Roten Meers, zu fördern.

Die Anfragen für die Ausrichtung des Wettbewerbs kamen vom Büro des Premierministers, des israelischen Spielverbandes, der Maccabi-Weltbewegung und er Stadtverwaltung von Eilat.
Es ist zu beachten, dass mehrere Mitglieder der Förderung aus arabischen Ländern angehören, die zur Teilnahme an der Meisterschaft an Eilat eingeladen wurden.

Der Ice Mall Complex in Eilat wurde als Austragungsort für den Wettbewerb gewählt, da dort bereits der Weltcup im Kunstturnen, internationale Wettbewerbe im Kürlauf, ein jährliches Jazzfestival und vieles mehr stattfand. Es wird erwartet, dass der Gaming-Wettbewerb die Stadt Eilat Millionen von Wettkämpfern, Zuschauern und Fans auf der ganzen Welt bekannt machen wird. Laut der International Federation of Electronic Sports, werden die Veranstaltungen von über 190 Millionen Menschen auf der ganzen Welt verfolgt, ganz zu schweigen von den Spielern und dem Publikum, die an den verschiedenen Turnieren teilnehmen.

Ido Brosh, Vorsitzender der Association of competitive gaming in Israel, sagte. „Dies ist eine bahnbrechende Gelegenheit, die Israels Platz in der weltweiten Gaming-Arena erhöhen wird. Ich bin überzeugt, dass dies ein weiterer Schritt für Israel ist, um als ein wichtiger Akteur in der elektronischen Sportindustrie anerkannt zu werden“.

Eli Lanay, stellvertretender Bürgermeister von Eilat, sagte: „Wir sind glücklich und stolz, die prestigeträchtigen World Gaming Championships in Eilat zu veranstalten. Ich bin sicher, dass dies die Position von Eilat als führende Touristen- und Freizeitstadt und als internationale Sportstadt stärken wird, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt mit ihrer seltenen Schönheit konfrontiert. Hunderte von internationalen Teilnehmern werden mit unserer unvergesslichen Gastfreundschaft belohnt werden“.

Und wenn das noch nicht alles ist, wurde Ido Brosh, der Vorsitzende der Israeli Competitive Gaming Association, zum Mitglied des Weltführungskomitees für elektronischen Sport gewählt.

Nach jüngsten Schätzungen gibt es jetzt mehr als 2,5 Milliarden Spieler auf der ganzen Welt. Zusammengenommen werden sie 2019 152,1 Milliarden Dollar für Spiele ausgeben, was einer Steigerung von +9,6 % gegenüber 2018 entspricht.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox