MitgliederIndianer sind Rothäute und Siedler sind gefährlich

Die israelische Nachrichtensprecherin Oshrat Kotler sagte vor kurzem, dass es auch „vernünftige Siedler“ in der „extremistischen Siedlung Jitzhar“ gäbe, was einen unerwarteten Skandal ins Rollen brachte.

von |
Foto: Baruch Ben Yosef

In Wahrheit gibt es solche Aussagen andauernd. Es gibt Menschen, die ihre Gegner als „Extremisten“ oder „Faschisten“ bezeichnen, und zwar so oft und routinemäßig, dass die Akzeptanz solcher Bezeichnungen mittlerweile nichts anderes mehr ist, als Indianer als „Rothäute“ zu bezeichnen.

 

 

Israel Heute hat mit einem dieser so genannten extremen Siedler gesprochen. Baruch Ben Yosef leitete mehr als ein Jahrzehnt die Bewegung zur Wiederbelebung des Tempelbergs. Er ist einer der vielen, die auf ihr Recht bestehen, den Tempelberg jederzeit betreten zu können.

 

Ben Yosef empfängt uns in seinem bescheidenen Anwaltsbüro in Jerusalem. Er sieht genau so aus, wie man sich den typischen Siedler vorstellt: Große Kippa, weißes Hemd, Tzitzit (Schaufäden) und ein Pistolenholster am Gürtel. Er weist auf ein Poster an der Wand, es zerpflückt die Propaganda der radikalen linken Organisation Peace Now („Friede Jetzt“): Genau dieser „Friede Jetzt!“ werde nur dann...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!

Mitglieder

Israel Heute Mitgliedschaft

Alle Mitglieder-Inhalte lesen Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel! Kostenlose Zoom-Veranstaltungen Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus! Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem! Mitgliedschaftsangebote
  • Online-Mitgliedschaft (Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute)
  • Druckausgabe (6 x im Jahr)
  • Jüdisch/christlicher Israel-Wandkalender am Jahresende

Jährlich
Mitgliedschaft

68,00
/ Jahr
AUSSERHALB Deutschlands :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten (SCHWEIZ: 82,00 € aufgrund höherer Porto- und Versandkosten)
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

58,00
/ Jahr
First month free of charge
INNERHALB Deutschlands :: Bei Problem mit dem Fomular bitte per eMail oder Telefon bestellen (Seite: Kontakt) :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

51,00
/ Jahr
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Jährlich Digitales Jahresabonnement
Werden Sie Mitglied

Monatlich
Mitgliedschaft

6,90
/ Monat
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Monatlich Digitales Monatsabonnement
Werden Sie Mitglied

Schreibe einen Kommentar