Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer Nati Shohat/Flash90
Religion

Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer

Die Bibelstelle aus Matthäus 15,29-16,12 ist auch heute noch aktuell.

Lesen

Jesus befindet sich auf den Golanhöhen mit Blick auf die Ostküste des Sees Genezareth. Dies ist eine heiße, trockene, windgepeitschte Wildnis ohne Schatten und Grün. Wo sollen wir denn in dieser einsamen Gegend genug Brot hernehmen, um eine so große Menge satt zu machen?, klagen die Jünger, die ihm folgten (Vers 33).

Auch viele Kranke und Lahme sind ihm auf den zerklüfteten Berghang gefolgt, um “zu seinen Füßen zu liegen”, in der Hoffnung, von ihren Leiden erlöst zu werden (Vers 30). Sie gaben sich große Mühe, Jesus nahezukommen, und sie stritten und beklagten sich nicht oder sagten etwa „Das ist zu weit, es ist heiß und wir haben kein Essen, warum macht er es uns so schwer?“

Es sind Menschen, die wissen, dass sie Hilfe brauchen, und die sich nicht schämen, dies zuzugeben. Sie tun alles, was nötig ist, um Hilfe zu bekommen.

Als Jesus sieht, wie…