Schneider Aviel

MitgliederGottes Biografie fasziniert die Menschen

Zu den jüdischen hohen Feiertagen und besonders am biblischen Versöhnungstag Jom Kippur steht das Thema Gott im Mittelpunkt.

Foto: Yossi Zeliger/Flash90

In den Medien, egal ob in den religiösen, orthodoxen oder säkularen, stellt jeder seinen Gott vor. Jom Kippur ist einer der heiligsten und ruhigsten Tage im Volk Israel, eine einmalige Zeit, in sich zu gehen und die Verbindung mit Gott zu verstehen.

Der Mensch wurde nach dem Ebenbild Gottes erschaffen! Ist das wie ein Selfie mit Gott? Diese Idee erscheint im neuen Album „Donda“ von Kanye West, hier ist Kollege Jay-Z der Meinung: „Made in the image of God, that’s a selfie“ („Im Bilde Gottes gemacht, das ist ein Selfie“). Beide Rapper sind keine Theologen aber beide spielen mit den Worten und der Sprache, um Gott zu verstehen und zu erklären. Es war niemals einfach, Gott in einer menschlichen Sprache und gemäß unserem Verständnis zu charakterisieren und anschaulich zu machen. Und damit haben sich über Jahrhundert hinweg Theologen, Wissenschaftler und Künstler auseinandergesetzt.

Vieles ist umstritten, denn es kommt immer wieder darauf an, auf welcher Seite der Mensch steht, glaubt er an Gott...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!