Schneider Aviel

MitgliederGott vereitelte die erste Konkurrenz schon in der Weltschöpfung

Der Traum vom ewigen Leben ist so alt wie die Menschheit

Foto: Shutterstock

Im Jahr 2013 gründete Google eine Tochterfirma, das Gesundheitsunternehmen Calico, das Methoden gegen die menschliche Alterung entwickelt. Für Wissenschaftler ist der Tod wie ein mathematisches Rätsel, das sich mit der richtigen Formel lösen lassen könnte. Calico-Gründer Bill Marris sagte vor sieben Jahren, dass ein Leben von 500 Jahren möglich sei. „Natürlich muss man wissen, wo die Schwachstellen im Quellcode liegen und danach kann man den Organismus hacken und neu programmieren.“

Besonders Milliardäre sind auf der Suche nach dem ewigen Leben. Sie investieren hunderte Millionen US-Dollar, um mit Wissen und Bio-Technologie die Lebenserwartung zu verlängern. Tech-Titane wie Google-Gründer Larry Page (48) oder PayPal-Legende Peter Thiel (53) pumpten in den letzten Jahren Millionen in die Forschung für ein „Ewiges Leben“. Ein neues, fast geheimes Start-up im amerikanischen Silicon Valley ist Tagesgespräch: Altos Labs. Dort setzt man auf biologische Reprogrammierung! Selbst Amazon-Gründer Jeff Bezos (57), der reichste Mann der Welt, soll zu den Geldgebern gehören. An Bord ist...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!