Falafel mit dem Präsidenten

Präsident Reuven (Ruvi) Rivlin und seine Frau Nechama haben gestern David (Dugo) Leitner zum Falafel-Essen eingeladen. Und das aus einem ganz besonderen Grund.

von | | Themen: Falafel

Präsident Reuven (Ruvi) Rivlin und seine Frau Nechama haben gestern David (Dugo) Leitner zum Falafel-Essen eingeladen. Warum Falafel? Dugo war im Alter von 14 Jahren zusammen mit 60.000 Juden auf dem Todesmarsch von Auschwitz . Erschöpft und verhungert marschierte er kilomerterweit, dabei träumte er von den „Bilkelach“ – Brötchen, die er in Israel essen würde. Dugo überlebte. Und als er dann zum ersten Mal den Machane-Yehuda-Markt in Jerusalem besuchte, sah er auch zum ersten Mal in seinem Leben Falafel. In dem Moment erinnerte er sich an die Brötchen, von denen er zu schweren Zeiten geträumt hatte.

Seitdem geht Dugo an jedem 18. Januar, dem Tag, an dem das Konzentrationslager Ausschwitz befreit wurde, zu einem kleinen Falafelstand in Ashdod und feiert dort sein Leben mit dem Essen von Falafel. Das Zeugenhaus in Nir Galim begleitet ihn bei diesem Projekt.

Dugo erzählte dem Präsidenten und seiner Frau Nechama über den Marsch von Ausschwitz: „Ich ging mit geschlossenen Augen. Ich konnte sie wegen des starken Schnees nicht öffnen. Während des Marsches schlief ich ein und träumte von meiner Mutter. Sie sagte mir immer, dass wir in Israel leben würden und dass in Israel die ‚Bilkelach‘ an den Bäumen wachsen würden.“

(Fotos: Mark Neimann/GPO)

Der Präsident war gerührt von der Geschichte und sagte: „Dein Brauch, jedes Jahr Falafel zu essen, hat uns wirklich berührt. Seit ich Deine Geschichte gehört habe, habe ich gehofft, mit Dir zusammen zu sitzen und Falafel zu essen .“

Und genau das ist gestern passiert.

An jedem 18. Januar isst Dugo Falafel. Die Falafel isst er nicht allein. Begleitet wird er von seiner Frau den Kindern, Enkeln und Urenkeln und vielen anderen. Alle essen zusammen mit Dugo eine Portion Falafel. „Am Israel Chai“, hört man dabei immer wieder. Das Volk Israel lebt.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox