MitgliederDie neue futuristische „Geistereinheit“ der Israelischen Armee

Es ist wichtig, dass die israelischen Streitkräfte (IDF) ihren Feinden bei der Suche nach Lösungen für das moderne Schlachtfeld immer einen Schritt voraus sind

von David Lazarus |
Israel muss den taktischen Fortschritten seiner Feinde immer einen Schritt voraus sein. Foto: Michael Giladi/Flash90

Ein Soldat schleicht sich im Schutze der Nacht in einer superleichten, getarnten, feuerfesten Uniform mit ultraleichten Stiefeln in feindliches Gebiet und schickt Kampfjet-Raketen, Angriffsdrohnen, Bodenartillerie, Panzer und Kampfroboter mit dem Antippen eines an der Handfläche befestigten „iPad“ los.

Das ist keine Science-Fiction, sondern die jetzt operativ tätige sogenannte „Geistereinheit“, die den Weg für Israels zukunftsweisende Verteidigungskräfte weist.

Das Projekt wurde vor zwei Jahren initiiert, als Aviv Kochavi zum IDF-Stabschef ernannt wurde, und es entstand aus der Notwendigkeit, im sich ständig verändernden Kampf gegen Israels Feinde, die ihre militärischen und taktischen Fähigkeiten ständig aktualisieren, „von Haus zu Haus“ zu gehen.

 

Angreifen und Verteidigen

Die Fähigkeiten des neuen Soldaten basieren auf neuen Technologien, die es ihm ermöglichen, Live-Informationen darüber zu erhalten, wo sich der Feind aufhält und welche Waffen er einsetzen kann, sei es im Untergrund, in der Luft, auf See oder versteckt in einer Menschenmenge...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!