Video des Tages

Im heutigen Video stellt uns Bürgermeister Oded Revivi die Siedlung Efrat vor, die auch als die „Hauptstadt von Gush Etzion“ bezeichnet wird.

von |

Efrat

Im heutigen Video stellt uns Bürgermeister Oded Revivi die Siedlung Efrat vor. Efrat, die „Hauptstadt“ von Gush Etzion, wurde 1980 gegründet und hat um die 9500 Einwohner. Die Gemeinde entwickelt sich stetig weiter, erst vor kurzem wurde der Bau weiterer Wohnungen genehmigt. Efrat, oder auch Efrata, wurde nach dem zweiten Namen der nahegelegenen Stadt Betlehem benannt.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox