Terrorzelle wird auseinander genommen

Ein weiteres Mitglied der Terrorgruppe, die für den Anschlag bei Dolev im August verantwortlich ist, wurde verhaftet.

Terrorzelle wird auseinander genommen
Gershon Elinson/Flash90

Bei diesem Terroranschlag wurde die 17-jährige Rina Schnerb ermordet und weitere Personen verletzt.

Nun haben Soldaten einer Spezialeinheit der israelischen Armee in einer Operation am Mittwochabend ein weiteres Mitglied dieser Terrorzelle festnehmen können, wobei es zu Auseinandersetzungen kam und unter anderem Steine auf die Sicherheitskräfte geworfen wurden. Verletzte gab es jedoch keine.

Es gibt weitere Berichte von der Festnahme eines zuvor freigelassenen Gefangenen namens Walid Muhammad Hanatsha in seinem Haus bei At-Tirah.

Am selben Tag wurde bekanntgegeben, dass sich der Gesundheitszustand des gefangenen Terroristen Samar Mina Salim Arabit verbessert hat. Dieser war der Anführer der Terrorgruppe, die für den Bombenanschlag und so auch für den Mord an Rina Schnerb verantwortlich ist.

Um mehr Informationen aus ihm herauszubekommen, wurde Arabit bei den Verhören vom israelischen Geheimdienst Schin Bet geschlagen, sodass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Wie der Geheimdienst erklärte, gab es keine andere Wahl, da sie schnell an Informationen kommen mussten, nachdem sie herausfanden, dass Arabit im Besitz eines weiteren Sprengsatzes ist und die Terrorgruppe immer noch aktiv ist. Laut eigenen Angaben konnte der Schin Bet so weitere Anschläge oder Entführungen verhindern.

In den nächsten Tagen soll es wohl wieder möglich sein, Arabit weiter zu verhören.

Kommentare: