Terror nahe Modiin: Frau verletzt

Ein 14-jähriger Palästinenser hat am Mittwoch eine Frau an einer Kreuzung mit einem Messer attackiert und ihr dabei Stichwunden am Oberkörper zugefügt.

von Israel Heute Redaktion | | Themen: Terror
Foto: Yossi Zeliger/Flash90

Die 22-jährige wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Eine weitere Person soll Medienberichten zufolge leicht verletzt worden sein.
Der Angriff geschah am Nachmittag in der Nähe der israelischen Stadt Modiin an der Straße 443 neben der sehr belebten Maccabim Kreuzung. Israelische Grenzpolizisten, die zufällig zur Tatzeit vorbeifuhren, konnten den jungen Palästinenser festnehmen.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox