MitgliederSigmund Loewe – Pionier der Radiotechnik

Sigmund Loewe war ein Pionier der Radiotechnik und Mitbegründer der „Radio-Aktiengesellschaft D. S. Loewe“. An der Firma beteiligt war sein Bruder David, mit dem er 1923 die Firma Radiofrequenz GmbH gegründet hatte.

von Dov Eilon |
Foto: Creative Commons

Loewe wuchs in einer jüdischchristlichen Familie auf. Sein Vater Ludwig, ein Arzt, war jüdisch, seine Mutter Emilie evangelisch. Der erstgeborene Sohn David wurde getauft, Sigmund jedoch Mitglied der jüdischen Gemeinde. Auch seine beiden jüngeren Geschwister wurden jüdisch erzogen und heirateten jüdische Partner.

Sigmund Loewe studierte Physik und Elektrotechnik mit Hochfrequenztechnik als Spezialgebiet. Sigmund Loewe stellte zusammen mit seinem Bruder Elektronenröhren, Lautsprecher und Widerstände her. Dafür hatten sie ab 1923 mehrere Fimen gegründet, die dann 1930 zur Radio AG D. S. Loewe vereinigt wurden. Zusammen mit Manfred von Ardenne entwickelte Loewe eine der ersten Mehrsystemröhren, was zum Bau des erfolgreichsten Radiogeräts in Deutschland vor dem Zweiten Weltkrieg führte. Auf der 8. Berliner Funkausstellung im Jahr 1931 präsentierte die Radio AG D. S....

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!