Nikki Haley: „Arabische Führer haben Angst, den Palästinensern die Wahrheit zu sagen“

Die US-Botschafterin der Vereinten Nationen, Nikki Haley, sagte am Dienstag vor dem UN-Sicherheitsrat, dass die palästinensische Führung zu lange in einer falschen Realität leben durfte, weil die arabischen Führer Angst hatten, ihnen die Wahrheit zu sagen.

Die US-Botschafterin der Vereinten Nationen, Nikki Haley, sagte am Dienstag vor dem UN-Sicherheitsrat, dass die palästinensische Führung zu lange in einer falschen Realität leben durfte, weil die arabischen Führer Angst hatten, ihnen die Wahrheit zu sagen.

Gestern versammelte sich der UN-Sicherheitsrat, um über die humanitäre Lage in Gaza und die zunehmende Gewalt an der Grenze zu Israel zu diskutieren, die fast zu einem Krieg eskalierte. In ihrer Rede warf Nikki Haley der internationalen Gemeinschaft vor, besonders den arabischen Mitgliedsstaaten, es nicht geschafft zu haben, die Lebensbedingungen der Palästinenser durch Maßnahmen zu verbessern und stattdessen Gift gegen Israel versprüht und den Palästinensern unaufrichtige Unterstützung versprochen zu haben.

„Ein Land nach dem anderen erklärt seine Solidarität mit den Palästinensern, reden ist billig. Keie andere Ländergruppe ist so großzügig mit ihren Worten wie die arabischen Nachbarn der Palästinenser“, sagte Haley. „Doch all diese Worte hier in New York ernähren, kleiden oder bilden auch nur ein einziges palästinensisches Kind. Das einzige, was sie tun, ist, die internationale Gemeinschaft zu verärgern“,klagte sie.

Es sei an der Zeit, dass besonders die Staaten in der Region den Palästinensern tatsächlich helfen anstatt tausende Kilometer entfernt Reden zu halten, sagte sie.

Der israelische UN-Botschafter Danny Danon sprach ebenfalls und sagte: „Es reicht. Zu viele Mitglieder der internationalen Gemeinschaften kritisieren weiterhin unsere Aktionen während die Hamas unsere südliche Grenze terrorisiert. Mehr als 3000 Hektar Land sind im Süden Israels durch die Feuer-Attacken der Hamas zerstört worden, das die Hälfte der Fläche Manhattans. Stellen sie sich vor, halb Manhattan würde in Brand gesteckt oder acht Central Parks durch die Flammen der Terroristen zerstört werden.“

„Die Hamas ist für diese Terrorakte verantwortlich. Dennoch haben zu viele in diesem Gebäude vergessen, was die Hamas wirklich ist. Hamas ist eine Terrororganisation und ist für die Geiselnahme der Bevölkerung Gazas verantwortlich zu machen.“

Kommentare: