Lieberman: Gaza könnte das neue Singapur oder Hong Kong sein

In einem seltenen Interview für die arabische Zeitung „Al-Quds“ stellte der israelische Verteidigungsminister Avigdor Liebermann den Bewohnern des Gazastreifens eine andere Realität vor, wonach die Grenze zwischen Israel und dem Gazastreifen die Basis für die wirtschaftliche Entwicklung und Wohlstand im Gazastreifen sein könnte. Israel sei nicht an einem weiteren Krieg interessiert.

von |

In einem seltenen Interview für die arabische Zeitung „Al-Quds“, der meistgelesenen Zeitung in Samaria, Judäa und Ostjerusalem, erklärte der israelische Verteidigungsminister Avigdor Lieberman, dass Israel kein Interesse an einer erneuten Auseinandersetzung mit der Hamas habe. „Sollte uns jedoch ein weiterer Krieg aufgezwungen werden, so wird es der letzte Krieg der Hamas sein“, sagte Lieberman weiter.

Das Interview des israelischen Verteidigungsministers für die Zeitung „Al-Quds“ ist von den Arabern in den sozialen Netzwerken scharf kritisiert worden. In seinem Interview stellte Liebermann den Bewohnern des Gazastreifens eine andere Realität vor, wonach die Grenze zwischen Israel und dem Gazastreifen die Basis für die wirtschaftliche Entwicklung und Wohlstand im Gazastreifen sein könnte, mit mehreren tausend neuen Arbeitsplätzen. Gaza könne ein neues Singapur oder Hong Kong werden.

Lieberman erklärte weiter, dass es im Gazastreifen radikale Kräfte gäbe, deren Ziel die Auslöschung des Staates Israel sei. Er betonte, dass, wenn die Hamas sich zu einer Beendigung der Arbeiten an den Terrortunnels, des Waffenschmuggels und des Raketenbeschusses auf Israel entschiede, Israel die ersten wären, die in den Wiederaufbau des Gazastreifens investieren würden, wie den Bau eines Flughafens und eines Seehafens. Anstatt in die Bildung und Gesundheit zu investieren würde die Hamas 100 Millionen Shekel für militärische Pläne ausgeben, sagte Lieberman.

Der Verteidigungsminister betonte im Interview, dass Israel kein Interesse an einen Krieg mit den Nachbarn im Gazastreifen, im Libanon oder in Syrien habe. Sollte Israel jedoch zu einem Krieg gezwungen werden, würde es der letzte Krieg sein, warnte Lieberman.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox