Israel wartet auf gute Nachrichten

Der Zustand des 93-jährigen ehemaligen Staatspräsidenten Shimon Peres wird weiter als ernst bezeichnet. Dennoch gibt die Familie von Peres die Hoffnung nicht auf. In der Nacht habe sich, einer Erklärung des Krankenhauses zufolge, der Zustand von Peres stabilisiert, die inneren Blutungen im Gehirn hätten aufgehört. Gegen 16 Uhr Ortszeit wird eine weitere Erklärung des Krankenhauses erwartet.

von |

Der Zustand des 93-jährigen ehemaligen Staatspräsidenten Shimon Peres wird weiter als ernst bezeichnet. Dennoch gibt die Familie von Peres die Hoffnung nicht auf. In der Nacht habe sich, einer Erklärung des Krankenhauses zufolge, der Zustand von Peres stabilisiert, die inneren Blutungen im Gehirn hätten aufgehört. Gegen 16 Uhr Ortszeit wird eine weitere Erklärung des Krankenhauses erwartet.

Der Sohn von Shimon Peres, Chemi, erklärte am Vormittag, dass sein Vater ihm in der Nacht die Hand gedrückt hätte als er seine Stimme hörte, nachdem die Wirkung der Medikamente, die ihn in einem künstlichen Koma halten, für eine kurze Zeit nachgelassen hatte. Die Ärzte erwecken ihn von Zeit zu Zeit aus dem Koma, um zu sehen, ob sich sein Zustand verbessert hat. Chemi Peres sagte weiter: „In den Momenten, wo mein Vater aus dem Koma geweckt wurde, sprach ich zu ihm und ich fühle, dass sich sein Zustand mit der Zeit verbessert.“

Der persönliche Arzt und Schwiegersohn von Shimon Peres, Professor Rafi Walden, sagte am Vormittag: „Wir sind glücklich, dass Shimon reagierte, als wir ihn während seines kurzen Erwachens aus dem Koma angesprochen hatten und er uns die Hand drückte. Jetzt ist er wieder im Koma, damit er sich nicht überanstrengt, sein Zustand ist stabil und wir bitten das ganze Volk Israel, sich unseren Gebeten für seine Genesung anzuschließen.“

Der Leiter des Sheeba-Krankenhauses, Professer Itzhak Kreiss, erklärte, dass gegen 16 Uhr weitere Untersuchungen durchgeführt würden und man danach erneut Auskünfte über den Zustand von Peres geben werde.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox