Israel Heute Morgen

Es ist schon ungewöhnlich, wenn ich abends den Fernseher einschalte und Berichte von Messerattacken und Selbstmordanschlägen in Deutschland sehe. Nachrichten dieser Art hatten wir in den vergangenen Monaten leider viel zu viel, doch es waren Meldungen aus Israel. Und: Das Wetter für heute.

von |

Guten Morgen liebe Leser!

Es ist schon ungewöhnlich, wenn ich abends den Fernseher einschalte und Berichte von Messerattacken und Selbstmordanschlägen in Deutschland sehe. Nachrichten dieser Art hatten wir in den vergangenen Monaten leider viel zu viel, doch es waren Meldungen aus Israel.

Gestern sagte ich zuhause, wie ruhig es doch hier in Israel geworden sei. Ich sass im Garten und genoss die angenehmen Temperaturen und den Sonnenuntergang, als mich die Meldung vom Machetenangriff eines syrischen Asylbewerbers in Reutlingen erreichte. Zum Glück der deutschen Sicherheitsbehörden schien es jedoch auch in diesem Fall wieder die Tat eines psychisch gestörten Einzeltäters ohne islamistischem Hintergrund gewesen zu sein. Doch dann ereignete sich der Bombenanschlag in Ansbach. „Meine persönliche Einschätzung ist, dass ich es leider für sehr naheliegend halte, dass hier ein echter islamistischer Selbstmordanschlag stattgefunden hat“, sagte der bayerische Innenminister Herrman. Wie ich schon gestern schrieb, denke ich, dass Deutschland und Europa gut daran täten, sich der neuen Realität zu stellen.

Viele Touristen, die das erste Mal in Israel sind, wundern sich, dass hier so viele Menschen mit Waffen auf den Strassen herumlaufen. Einerseits sind es Sicherheitskräfte, die zum Schutz des Landes und der Bevölkerung ihren Dienst leisten, andererseits sind es junge Soldaten, die auch in ihrer Freizeit ihre persönliche Waffe nicht unbeaufsichtigt lassen dürfen. Wir haben uns an diesen Anblick gewöhnt. Wir müssen uns den Gefahren bewusst sein, um sie verhindern zu können. Ich hoffe sehr, dass Europa die Lage in den Griff bekommt. Terror ist Terror, ganz egal, welchen Hintergrund er hat.

Jetzt bin ich Ihnen noch das Wetter für heute schuldig:

Heiter und wärmer. Folgende Höchsttemperaturen werden erwartet: Jerusalem 32 Grad, Tel Aviv 31 Grad, Haifa 31 Grad, Tiberias am See Genezareth 39 Grad, am Toten Meer 40 Grad, Eilat am Roten Meer 41 Grad. Der Wasserpegel des See Genezareth liegt derzeit bei -212,99 m unter dem Meeresspiegel, Tendenz sinkend.

In der Hoffnung auf ruhige und friedliche Tage wünsche ich Ihnen einen angenehmen Montag, machen Sie es gut,

Dov

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox