„Im Schweisse deines Angesichts sollst du dein Brot essen“ Flash90
Galerien

„Im Schweisse deines Angesichts sollst du dein Brot essen“

Mit diesem Fluch wurde Adam aus dem Paradies vertrieben.

Lesen
Bis heute ist der Broterwerb für den Menschen im Allgemeinen mit viel Mühe verbunden. Wer hingegen Freude und Erfüllung in seiner Arbeit findet, der hat den Fluch in Segen umgewandelt. In Israel sind orthodoxe Juden zumeist in traditionellen, religiösen Berufen tätig, die neben dem Broterwerb eine weitere Funktion haben: ihren Mitmenschen die Erfüllung der biblischen Gebote zu ermöglichen. Der Bäcker backt Challa-Brote für den Schabbat, der Schriftkundige stellt Gebetsriemen her, der Musiker erfüllt die Herzen seiner Zuhörer mit Freude – alle leisten ihren Beitrag in der heiligen Volkswirtschaft Israels.

Kommentare