Hungerstreikende Sicherheitshäftlinge – Barghouti überreicht Liste mit Forderungen

Marwan Barghouti, der Anführer des Hungerstreiks arabischer Sicherheitshäftlinge, hat der israelischen Gefängnisleitung eine Liste mit nicht weniger als 19 Forderungen überreicht. Sollten diese nicht erfüllt werden, droht er mit einer Verschärfung des Hungerstreiks.

von |

Bild: Barghouti vor einem Gericht in Jerusalem im Jahr 2012 (Foto: Flash90)

Marwan Barghouti, der Anführer des Hungerstreiks arabischer Sicherheitshäftlinge, hat der israelischen Gefängnisleitung eine Liste mit nicht weniger als 19 Forderungen überreicht. Sollten die Forderungen nicht innerhalb von zwei bis drei Tagen angenommen werden, droht Barghouti, den Hungerstreik zu verschärfen, die Häftlinge werden dann auch nicht mehr trinken.

Der Brief mit den Forderungen (Israelische Gefängnisbehörde)

Die auf Hebräisch verfasste Liste enthält 19 Forderungen, unter anderem den Zugang zu 20 Fernsehkanälen, ein öffentliches Telefon, das Recht an der offenen Universität zu studieren, eine unbegrenzte Zahl von Büchern, Zeitungen und Magazinen in das Gefängnis zu bekommen, eine jährliche medizinische Untersuchung aller Häftlinge, den Besuch privater Ärzte ohne Verzögerungen, Klimaanlagen in den Zellen, eine Lösung für die überfüllten Zellen, die Möglichkeit eines täglichen Dialogs zwischen den Häftlingen, des Einstellen der Strafe der Trennung der Häftlinge, die Möglichkeit, Essen selbst in den Zellen zuzubereiten, die Entlassung chronisch kranker Häftlinge und noch vieles mehr.

Der Minister für innere Sicherheit Gilead Erdan sagte als Reaktion auf die Forderungen: „Der Brief zeigt, wie radikal und übertrieben die Forderungen von Barghouti sind. Kein Land der Welt würde mit Terroristen über derartige Forderungen verhandeln. Besonders Israel, das einen Kampf gegen die Terror-Organisationen führt, wird nicht bereit sein, diesen erpresserischen Forderungen nachzukommen und damit der Abschreckung der Terroristen zu schaden.“

Vor einer Woche wurde ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie Barghouti während des Hungerstreiks auf der Toilette Nahrung zu sich nimmt.

Barghouti während des Hungerstreiks

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox