MitgliederGute oder schlechte Frucht?

von Ludwig Schneider

Wir bringen diesen Artikel zur Erinnerung an den Gründer von Israel Heute, Ludwig Schneider.

Orangenbaum
Foto: pxhere

Seine Gedanken und Bibelanalysen sind heute noch genauso aktuell wie vor zehn Jahren, als dieser Text geschrieben worden ist. Mit dem Tode Ludwig Schneiders haben wir einen großen Bibelgelehrten verloren, der es immer wieder verstanden hatte, unser Herz für Gottes Botschaft zu begeistern.

Es gibt Bibelsprüche, die man derart oft hört, dass man sie gar nicht mehr richtig wahrnimmt. Dazu gehört die Bibelstelle Galater 5,22 wo von der Frucht des Geistes Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Treue, Sanftmut und Beständigkeit die Rede ist. Haben wir uns schon einmal Gedanken darüber gemacht, was die Frucht des Geistes überhaupt ist, denn die hier genannten Früchte sind ja keine Masken, in die man sich hineinzwängt, weil es von einem guten Christen so verlangt wird. Früchte sind auch keine Ritterrüstungen, die man sich wie der Christ in John Bunyans Buch „Pilgerreise“ anlegt oder Titel, die man sich auf theologischen Universitäten zulegt. Sie sind auch keine Devotionalien, die man selber herstellt.

Ehe Früchte entstehen, muss zuerst ein Baum gepflanzt werden....

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!