Erstmalig in den Golanhöhen – Iron Dome

Zum ersten Mal wurde am vergangenen Freitag in den Golanhöhen das Raketenabwehrsystem „Iron Dome“ eingesetzt, als es erfolgreich zwei Raketen oder Mörsergranaten abfing, die von Syrien aus abgeschossen worden waren.

von |

Zum ersten Mal wurde am vergangenen Freitag in den Golanhöhen das Raketenabwehrsystem Iron Dome eingesetzt, als es erfolgreich zwei Raketen oder Mörsergranaten abfing, die von Syrien aus abgeschossen worden waren.

Nachdem sich in der vergangenen Woche mehrfach aus Syrien abgeschossene Mörsergranaten verirrt hatten und auf israelischem Boden in den Golanhöhen explodiert waren und nachdem die Syrische Armee zwei Raketen in Richtung der Flugzeuge der israelischen Luftwaffe abgeschossen hatten, wurde am Wochenende erstmals das Abwehrsystem Iron Dome in den Golanhöhen eingesetzt. Gestern wehrte das System zwei Raketen oder Mörsergranaten ab, die sich in die Richtung des nördlichen Golan bewegten. Sie wurden noch über syrischem Gebiet abgeschossen.

Der Vorsitzende des Landkreises Golan, Eli Malka, begrüßte den Einsatz des Abwehrsystems. Es leiste einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit der Bevölkerung.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox