MitgliederDigitale Kriegsführung

Die Einheit 3060 der israelischen Armee arbeitet wie eine Start-Up-Firma.

von Dov Eilon |
Foto: IDF

Ihre Aufgabe ist es, Applikationen zu entwickeln, um die Soldaten im Feld mit den nötigen Informationen in Echtzeit zu versorgen. Eine App ermöglicht dem Befehlshaber zum Beispiel, die sicherste Route für seine Truppe zu finden. Dabei übermittelt die App auch Videos, die von unbemannten Drohnen über dem Gebiet aufgezeichnet wurden.

400 Soldaten dienen in der 2014 verdeckt gegründeten neuen Einheit. Die meisten von ihnen sind Programmierer, Software-Prüfer und Absolventen des Studiums der Computerwissenschaften.

Die von der Einheit entwickelten Produkte ermöglichen den Befehlshabern die Nachrichtenübermittlung in Echtzeit, was die Sicherheit an den Grenzen verstärkt und effizientere Bodenmanöver ermöglicht. Die neuen Systeme beruhen auf der Verschmelzung von Informationen, Bildverarbeitung und der Nutzung künstlicher Intelligenz. Binnen kürzester Zeit werden kombinierte Informationsquellen zusammengeführt, das sind...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!