MitgliederDer tote Winkel

Wir bringen diesen Artikel zur Erinnerung an den Gründer unserer Zeitschrift, Ludwig Schneider. Seine Gedanken und Bibelanalysen sind heute noch genauso aktuell wie vor zehn Jahren, als dieser Text geschrieben worden ist.

von Ludwig Schneider |

Mit dem Tode Ludwig Schneiders haben wir einen großen Bibelgelehrten verloren, der es immer wieder verstanden hatte, unser Herz für Gottes Botschaft zu begeistern.

Seit 50 Jahren fahre ich Auto und hatte noch nie einen Unfall. Das ist Gnade Gottes! Jeder Autofahrer weiß, dass es nicht nur an seiner eigenen Fahrweise liegt, unfallfrei ans Ziel zu kommen, sondern auch an den anderen neben mir, nicht fahrlässig zu fahren. Jährlich sterben Hunderte Menschen, weil sie von Autofahrern beim Abbiegen im toten Winkel übersehen werden. Bei vier von sechs Unfällen ist der tote Winkel Schuld. Mit dem Begriff „toter Winkel“ wird ein Raum bezeichnet, der trotz Hilfsmittel wie Spiegel nicht ausreichend eingesehen werden kann.

Auch in unserem Leben gibt es tote Winkel. Selbst wenn man sich bemüht, sein Leben – wie mit Verkehrsregeln – zu schützen, kommt es immer wieder zu Unfällen. Die Zehn Gebote und andere biblische Gesetze sind die Verkehrsregeln auf dem Weg zum himmlischen Ziel. Gottes Gebote sind nicht dazu da, um uns zu schikanieren – wie manche meinen – sondern sie sind Verkehrsregeln, damit...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!