Corona-Fälle nehmen wieder zu

1875 neue Fälle an einem Tag

Corona-Fälle nehmen wieder zu
David Cohen/Flash90

Das Gesundheitsministerium berichtete am Dienstagmorgen, dass in den letzten 24 Stunden 1875 Israelis positiv getestet wurden, was die höchste Zahl seit dem 29. Juli ist.

Es wurden in den letzten 24 Stunden 27.985 Israelis auf Corona getestet und 6,7 Prozent von ihnen hatten ein positives Ergebnis. Die Anzahl an schweren Fällen fiel hingegen von der Rekordzahl von 419 auf 417.

Im Hinblick auf das neue Schuljahr, das am ersten September beginnt, und die darauf folgenden hohen Feiertage scheint Israel schlecht dazustehen. Wird die Schule wie geplant beginnen? Wird man während der Feiertage in Synagogen gehen dürfen? Niemand weiß eine Antwort.

Allerdings gibt es Pläne für einen weiteren Lockdown im Monat der Feiertage, ähnlich, wie es zu Pessach war. So kann es sein, dass auch das jüdische Neujahr nur im engsten Familienkreis gefeiert werden kann. Damit möchte man das Coronavirus endlich wieder in den Griff bekommen. Eine endgültige Entscheidung für den Lockdown gibt es allerdings noch nicht. Sollte die tägliche Zahl der Neuinfizierung aber weiter im dreistelligen bleiben, scheint man keine andere Wahl zu haben.