Auto-Attacke gegen Polizisten

Keiner der Polizisten wurde verletzt. Terrorist gefasst.

von Israel Heute Redaktion |
Wagen des Terroristen Foto: Israelische Polizei

Einsatzkräfte der Undercover Grenzpolizei wurden gestern Abend, nach einem Einsatz in der Nähe von Ramallah, von einem Terroristen mit einem Auto attackiert.

Die Grenzpolizisten beendeten gerade ihren Einsatz im Flüchtlingscamp Al-Amari, in welchem sie Angehörige einer Terrororganisation verhafteten, als plötzlich ein Auto auftauchte und versuchte sie zu überfahren. Vergeblich. Der Terrorist traf das gepanzerte Fahrzeug der Einheit, welches stark beschädigt wurde. Die Fahrzeuginsassen sind jedoch nicht schwer verletzt worden.

Nach verdächtigem Verhalten des Angreifers und dem Ziehen eines für die Einsatzkräfte in dem Moment unklaren Gegenstands, welches sich später als Messer herausstellte, wurde das Feuer auf diesen eröffnet. Der junge Ost Jerusalemer wurde überwältigt und mit schweren Verletzungen in das Shaare Zedek Krankenhaus in Jerusalem gebracht.

Nach dem Vorfall wurden die Einsatzkräfte mit Steinen und Molotow-Cocktails beworfen. Diese reagierten darauf wiederum mit Aufstandsverteilungsmaßnahmen.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox