Arabischer Israeli gewinnt europäischen Innovationspreis

Hossam Haick vom Technion-Institut Haifa hat für die Erfindung des SNIFFPHONE den Innovationspreis der europäischen Kommission gewonnen.

von |
Foto: Technion Haifa

Das Gerät anaylsiert mit Nanosensoren Partikel im Atem. Damit lassen sich Krankheiten diagnostizieren. Die Methode bewährt sich gut bei einigen Arten von Krebs, Lungenkrankheiten und neurodegenerativen Krankheiten im Anfangsstadium. Haick wurde 1975 in eine arabisch-christliche Familie in Nazareth geboren. Er gilt als einer der 35 führenden jungen Innovatoren der Welt und hält mehrere Patente. Unter seinen Preisen sind der Palmes Académiques, eine Auszeichnung der Humboldt Stiftung, der Bill-und-Melinda-Gates-Preis und der Herschel-Ritz-Innovationspreis.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox