Als Apples Siri Israel als “zionistischen Besatzerstaat” bezeichnete

Siri scheint Israel nicht zu mögen. Von wem sie das nur hat…

Als Apples Siri Israel als “zionistischen Besatzerstaat” bezeichnete
Nati Shohat/Flash90

Objektivität wird oft als Zeichen der Verlässlichkeit gesehen. Aber die Realität ist, dass wir Menschen von Natur aus subjektiv sind. Es ist ein Gesetz der Natur, selbst die größten, vermutlich neutralen Organisationen können sich nicht davor bewahren. Nehmen wir als Beispiel Apple.

Der auf allen iPhones vorinstallierte persönliche Assistent “Siri” ist für viele Menschen die erste Anlaufstelle, wenn sie schnell nach Informationen zu einer Vielzahl von Themen suchen.

Im vergangenen Monat hat ein Benutzer in den USA Siri gefragt, wer der Präsident von Israel sei.

Siri antwortete korrekt und nannte Reuven Rivlin als Präsidenten, erklärte ihn jedoch nicht als den Präsidenten des Staates Israel, sondern des “zionistischen Besatzungsstaats”.

Um zu bestätigen, dass dies kein Propaganda-Trick des Benutzers selbst war, stellten einige andere iPhone-Benutzer Siri schnell die gleiche Frage und erhielten die gleiche beschämende Antwort.

Für Apple sollte gesagt werden, dass der Fehler schnell behoben wurde, und innerhalb einer Stunde identifizierte Siri Rivlin korrekt als den Präsidenten Israels.

Trotzdem ist Apples Plattform ungefähr so luftdicht, wie man es dort erlaubt. Das heißt, dies war kein Hack, sondern eine Reaktion, die absichtlich von jemandem innerhalb von Apple programmiert wurde.

Es gibt zweifellos viele Leute, die bei Apple arbeiten und die palästinensische Sache unterstützen, und das ist sicherlich ihr Recht, aber der Missbrauch einer Plattform, die angeblich für alle geschaffen wurde, um eine einseitige politische Agenda voranzutreiben, ist völlig inakzeptabel.

Leider stolpert Siri weiterhin in anderen Bereichen, die mit Israel und dem Nahostkonflikt zu tun haben.

Auf die Frage nach der Hauptstadt Israels geht Siri auf Nummer sicher und gibt die Ergebnisse einer Internetsuche zurück, anstatt direkt zu antworten.

 

Siri glaubt auch, dass „Palästina“ bereits ein unabhängiger und souveräner Staat ist.

 

 

 

Wollen Sie mehr Nachrichten aus Israel?
Kicken Sie hier für unseren täglichen freien Newsletter.

Kommentare: