Mitglieder„AL MORA“ –ANGSTLOS

Ich habe eine Familie, in der vier Männer das Extreme lieben.

Foto: Israel Heute

Mein Mann und meine drei Jungs surfen Kite und fahren leidenschaftlich Ski. Jedes Mal, wenn der Winter vor der Tür steht, fragen sie, wo es diesmal hingeht zum Skifahren. Dann zucke ich innerlich zusammen. Das Extreme ist nichts für mich. Schon der Gedanke ans Surfen lähmt mich und Skifahren erst recht.

Aber alle Jahre wieder wollen meine Jungs nicht auf mich verzichten. Winter, Purim, Ferien, Ski und ich – das gehört für sie traditionell zusammen. So finde ich mich in jedem Winter im Hochgebirge wieder. Im geliehenen Overall und mit geliehenen Schuhen, Brettern und Stöcken erscheine ich brav beim Skilehrer. Ich schreie vor Angst, wenn ich zu schnell werde, falle immer wieder in den Schnee, weil ich nicht weiß, wie man anhält. Alles tut mir weh, ich heule, bin eine Witzfigur.

Zu Beginn der letzten Saison...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!