930 Frauen in der Dominikanischen Republik mit israelischer Technologie gerettet

Innovatives Gerät erkennt erfolgreich Gebärmutterhalskrebs im Frühstadium und ist auch für benachteiligte Bevölkerungsgruppen verfügbar

von Yossi Aloni | | Themen: Technologie
Das israelische Gerät, das das Leben von Frauen rettet. Foto: Foto: Israelische Botschaft Dominikanische Republik

Der Staat Israel wird jetzt in der Dominikanischen Republik allgemein gelobt, nachdem das Leben von 930 Frauen durch israelische Technologie gerettet wurde, die durch die Bemühungen des israelischen Botschafters Danny Biran in das Land gebracht wurde.

Die israelische Botschaft in der Dominikanischen Republik bemüht sich seit zwei Jahren darum, dass das israelische Unternehmen MobileODT in der Dominikanischen Republik tätig werden kann. Das Unternehmen bietet ein Gerät an, das eine einzigartige Technologie zur Erkennung von Gebärmutterhalskrebs verwendet.

Nach umfangreichen Vorarbeiten von Botschafter Biran, der mit verschiedenen Regierungsvertretern zusammentraf, um die israelischen Fähigkeiten auf dem Gebiet der elektronischen Screening-Systeme für Gebärmutterhalskrebs vorzustellen, ist das Unternehmen MobileODT seit sieben Monaten vor Ort tätig und hat mehr als 18.000 Tests bei Frauen in verschiedenen Teilen des Landes durchgeführt, von denen die meisten aus sozial benachteiligten Gebieten stammen.

Durch die Untersuchung, die vom örtlichen Gesundheitsamt mit israelischen Geräten durchgeführt wird, können Krebsläsionen im Gebärmutterhals frühzeitig erkannt werden, sodass ein Protokoll für die richtige Behandlung vor dem Fortschreiten der Krankheit erstellt werden kann. Die Zahlen des Unternehmens zeigen, dass 930 Frauen durch die Früherkennung und präventive Behandlung gerettet werden konnten.

Botschafter Biran trifft mit der Vizepräsidentin der Dominikanischen Republik, Raquel Pena, zusammen

Die Projektergebnisse wurden von Botschafter Danny Biran der Vizepräsidentin der Dominikanischen Republik, Raquel Pena, vorgestellt, die sich über die beeindruckenden Ergebnisse freute und über die israelische Innovation twitterte.

Der israelische Botschafter in der Dominikanischen Republik Danny Biran sagte: „Israelische Technologie kann jeden Ort der Welt erreichen, wichtige Gesundheitsdienste für alle zugänglich machen, schnelle Ergebnisse liefern und vor allem Leben retten. Wir werden weiterhin gemeinsam mit der Dominikanischen Republik, einem Freund Israels, an einer Vielzahl von Themen im Bereich der bahnbrechenden und lebensverändernden israelischen Technologien arbeiten.“

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

FREI in Ihrer Inbox