MitgliederUnsere nächste virtuelle Live-Tour: Auf den Spuren von Gideon, Israels 5-Sterne-General

Welche Bedeutung hat diese uralte Geschichte von vor Tausenden von Jahren für die heutige Militärgeschichte und das Erbe des modernen Israel?

Das Jesreel-Tal hat schon viele Schlachten erlebt. Foto: Sharona Liman

Haben Sie schon einmal in einem Hotelzimmer in den USA übernachtet? Wenn ja, dann haben Sie vielleicht auch die Gideon-Bibel in der Schublade neben dem Bett entdeckt? Diese werden sogar im Beatles-Song Rocky Racoon erwähnt.

Warum tragen „Hotelbibeln“ den Namen Gideon?

Warum tragen Armeeeinheiten, Spezialeinheiten und Geheimdienste diesen Namen?

Gideon, der Sohn des Joasch, ist einer in einer Reihe von Richtern und Oberhäuptern, die in der Zeit lebten, nachdem die Stämme Israels in das Land Kanaan eingezogen waren und bevor das Königreich Israel entstand. Er gilt als einer der besten militärischen Befehlshaber Israels aller Zeiten mit seinem glorreichen Sieg über die Midianiter.

Moment – wer sind die Midianiter? Sie stammten von Midian ab, dem Sohn Abrahams aus der Ehe mit seiner zweiten Frau Keturah. Im Grunde sind das Volk Israel und die Midianiter also verwandt. Diese Verwandtschaft zeigt sich im 2. Buch Mose in den herzlichen Beziehungen zwischen Mose und Jethro,...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!