Willkommen Zuhause! 233 Einwanderer aus den USA und Kanada in Israel gelandet

Am vergangenen Donnerstag sind am Ben-Gurion-Flughafen 233 Neueinwanderer aus den USA und Kanada gelandet. Unter ihnen befinden sich auch 75 Jugendliche, die nach Israel gekommen sind, um ihren Dienst in der Israelischen Armee zu leisten.

von |

Am vergangenen Donnerstag sind am Ben-Gurion-Flughafen 233 Neueinwanderer aus den USA und Kanada gelandet. Unter ihnen befinden sich auch 75 Jugendliche, die nach Israel gekommen sind, um ihren Dienst in der Israelischen Armee zu leisten.

233 Menschen haben am vergangenen Donnerstag ein neues Leben begonnen. Darunter auch 75 Jugendliche, die das bequeme Leben in den Vereinigten Staaten und in Kanada verlassen haben, um in der Israelischen Armee zu dienen. Schon jetzt dienen in der Armee 900 sogenannte „einsame Soldaten“ aus den USA. Einer der neuen Einwanderer, die bald ihren Dienst in der Armee beginnen werden, ist Aaron, 23. Er erklärte seine Entscheidung, nach Israel zu kommen: „Ich habe auf das angenehme Leben verzichtet, um in der Armee zu dienen. Ich möchte ein Teil der israelischen Gesellschaft sein und mein Land beschützen.“

Der Flug mit den 233 Einwanderern an Bord wurde von der Organisation Nefesh Be Nefesh organisiert. Seit ihrer Gründung vor 14 Jahren hat die Organisation 55 Flüge mit insgesamt 50.000 Neueinwanderern aus den USA, Kanada und England organisiert. Am Donnerstag war die 50.000 Einwanderin von Nefesh Be Nefesh an Bord, die 22 Jahre alte Rivka Gelzer. Sie hat vor kurzem ihr Wirtschaftsstudium an der Columbia-Universität in New York abgeschlossen. Sie möchte in der Armee in einer Kampfeinheit dienen. Ihren neuen israelischen Personalausweis erhielt sie von keinem anderen als dem israelischen Staatspräsidenten Reuven Rivlin, der zusammen mit der Ministerin für die Einwandereraufnahme, Sofa Landver, die neuen israelischen Bürger begrüßt hatte.

Das Video zeigt die Ankunft der Einwanderer am Flughafen und ihren fröhlichen Empfang durch den Präsidenten und zahlreichen jungen Menschen, die bereits in Israel ihr neues Zuhause gefunden haben.

Mitglieder

Israel Heute Mitgliedschaft

Alle Mitglieder-Inhalte lesen Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel! Kostenlose Zoom-Veranstaltungen Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus! Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem! Mitgliedschaftsangebote
  • Online-Mitgliedschaft (Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute)
  • Druckausgabe (6 x im Jahr)
  • Jüdisch/christlicher Israel-Wandkalender am Jahresende

Jährlich
Mitgliedschaft

68,00
/ Jahr
AUSSERHALB Deutschlands :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten (SCHWEIZ: 82,00 € aufgrund höherer Porto- und Versandkosten)
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

58,00
/ Jahr
First month free of charge
INNERHALB Deutschlands :: Bei Problem mit dem Fomular bitte per eMail oder Telefon bestellen (Seite: Kontakt) :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

51,00
/ Jahr
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Jährlich Digitales Jahresabonnement
Werden Sie Mitglied

Monatlich
Mitgliedschaft

6,90
/ Monat
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Monatlich Digitales Monatsabonnement
Werden Sie Mitglied

Schreibe einen Kommentar

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox

Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter