MitgliederTikTok-Monolog gegen eigene Hamasführung

Im Gazastreifen gibt es Menschen, die sich in den Netzwerken ohne Angst offen gegen die Hamas aussprechen, und sie bekommen sogar Likes von ihren Mitbürgern

von Aviel Schneider |
"Glaubt Ihr, dass die hundert Dollar, die wir (von Katar) bekommen, uns helfen? Nein. Wir wollen arbeiten, Geld verdienen und uns selbst versorgen.“ Foto: Hassan Jedi/Flash90

„Wir müssen klauen und töten, um unsere Kinder und Familie zu versorgen“, kritisiert der junge Palästinenser und religiöse Moslem Abu Khaled aus dem Gazastreifen vor der Kamera das Hamasregime. Ein Großteil der palästinensischen Bevölkerung denkt genauso wie dieser junge Mann und Vater, der am 3. August ein TikTok-Video veröffentlicht hatte.

„Wir sind Lügner und Verräter geworden. Wir sind zu den schlimmsten Schurken und Gauner geworden. Wir, hier im Gazastreifen. Denn wir haben nichts zu leben. Wir sind nicht in der Lage, für unsere Kinder Geld nach Hause zu bringen. Deswegen sind wir Diebe...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!