Schabbtlesung 15. Januar 2016

Schabbat: „Bo – Komm!“
Lesungen: 2. Mose 10,1 – 13,16
Jeremia 46, 13-28

von |

Schabbat: „Bo – Komm!“
Lesungen: 2. Mose 10,1 – 13,16
Jeremia 46, 13-28

Auszug aus der Prophetenlesung:

„Der Herrscher der Welt, der Gott Israels, hat gesprochen: Jetzt rechne ich ab mit Amon, dem Gott von Theben, mit Ägypten und all seinen Göttern und Königen, mit dem Pharao und allen, die sich auf ihn verlassen! Ich gebe sie in die Hand ihrer Todfeinde: dem König Nebukadnezar von Babylonien und seinen Untertanen! Doch später soll Ägypten wieder bewohnt sein wie in alten Zeiten. Das sagt der Herr. Aber ihr Nachkommen Jakobs, meines vertrauten Dieners, habt keine Angst!, sagt der Herr. Ihr steht unter meinem Schutz. Ihr Leute von Israel, fürchtet euch nicht! Ich hole euch und eure Kinder heraus aus dem fernen Land, in dem man euch gefangen hält. Ihr werdet zurückkehren in euer Land und dort in Frieden leben, sicher und ungestört. Fürchtet euch nicht, ihr Nachkommen Jakobs, sagt der Herr, ihr steht unter meinem Schutz. Ich bin bei euch! Die Völker, in deren Länder ich euch vertrieb, lasse ich vom Erdboden verschwinden, doch euch lösche ich nicht aus! Euch strafe ich nur, wie ihr es verdient habt, denn ganz ungestraft kann ich euch nicht lassen.“

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox