MitgliederHochburg rechter Wähler

Die Menschen auf dem Berg sind harte Menschen. Genau das sagte man über die Bewohner Jerusalems schon zu biblischen Zeiten, und so redet man noch in unseren Tagen.

von Aviel Schneider |

Denn das Leben auf den Höhen ist umständlicher und schwieriger als im Küstengebiet. Das macht den Menschen robust. Die Hartnäckigkeit wird nach und nach zum Bestandteil seiner Natur.

In Jerusalem leben heute über 900.000 Menschen, wobei die Hälfte der Einwohner Juden sind. (Die Ostjerusalemer Araber haben Wahlrecht bei Kommualwahlen, nicht aber bei den nationalen Parlamentswahlen.) Würden nur Jerusalemer wählen, hätte das Land eine rechtsreligiös-orthodoxe Regierungskoalition mit 91 von 120 Knessetsitzen. Die übrigen 29 Mandate würden sich vier säkulare bis linksliberale Parteien teilen. Dies ergab eine aktuelle Umfrage der Zeitung Yediot Ahronot.

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!