MitgliederHedy Lamarr – Schauspielerin und Erfinderin

Wie Juden die Welt bereichern

von Dov Eilon |
Hedy Lamarr
Foto: Creative Commons

Hedy Lamarr ist uns als wunderschöne Schauspielerin in Erinnerung, die in den 1930ern als Filmpartnerin von Stars wie Heinz Rühmann und Hans Moser brillierte. Die 1914 als Hedwig Eva Maria Kiesler in Wien geborene Tochter eines jüdischen Bankiers aus Lemberg und einer jüdischen Konzertpianistin aus Budapest wurde schon früh von ihren Eltern im Bereich der Künste gefördert. Privatschule, Ballet-, Klavier- und Sprachunterricht machten sich bezahlt, Hedy brachte es nicht nur im deutschsprachigen Teil Europas zu Bekanntheit, sondern konnte später auch in Amerika auf diesem Gebiet eine beachtliche Karriere vorweisen. Als ihr größter Erfolg gilt der Hollywoodfilm „Samson und Delilah“. Auf dem „Hollywood Walk of Fame“ ist ihr ein Stern gewidmet.

1937 floh sie vor ihrem eifersüchtigen ersten Mann, dem reichen Wiener Industriellen Fritz Mandl, ins Ausland, zunächst nach Paris...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!