MitgliederGebeizter Lachs

Rezept

von Yagil Yitzhakov |
Foto: Yagil Yitzhakov

Gebeizter Lachs ist eine Delikatesse, die man mit frischem Lachs zubereiten kann. Es gibt unzählige Variationen, vom Brotaufstrich bis zur Beilage an Nudeln.

 

Yagils Tipps:

Ich lege den Lachs in Salz, Zucker und etwas Alkohol ein. Ich nehme Wodka oder guten Limoncello, der auch etwas Geschmack gibt und dafür sorgt, dass überschüssige Flüssigkeit austritt. Nach drei Tagen in der Marinade seihe ich jeden Tag die Flüssigkeit ab und stelle das Gefäß wieder in den Kühlschrank. Am dritten Tag enthält der Fisch fast keine Flüssigkeit mehr. Er ist nun fester und leichter zu schneiden. Ich benutze zum Schneiden von Lachs ein sehr gutes und scharfes Messer und schneide schräg hauchdünne Scheiben. Diese kommen aufs Sandwich, die Pasta oder wozu immer ich Lust habe.

 

Zutaten:

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!