An meine messianisch-jüdischen Brüder: Warum seid ihr nicht in Israel? Yehuda Haim/Flash90
Religion

An meine messianisch-jüdischen Brüder: Warum seid ihr nicht in Israel?

Kommt nach Hause, wo die meisten jüdischen Menschen heute leben.

Lesen

Warum machen nicht mehr von euch Aliyah in das Land Israel, vor allem aus Nordamerika? Glaubt ihr nicht, dass alle Juden nach Israel zurückkommen müssen? Sollten wir nicht die ersten sein, die den Geboten nach „heraufsteigen“?

Sicherlich ist euch bekannt, dass es in der Bibel mehr als 700 Verse gibt, die davon sprechen, dass Gott das jüdische Volk in den Tagen der Wiederherstellung in unser Heimatland zurückbringt. Man geht davon aus, dass es allein in Nordamerika etwa 200.000 bis 300.000 jüdisch-messianische Gläubige gibt. In Israel leben nach unseren besten Schätzungen kaum 10.000 messianische Juden. Was stimmt hier nicht?

 

Amerika braucht euch?

Wenn ich diese Frage stelle, sagen mir viele von euch, dass messianische Juden in der Diaspora bleiben müssen, um den dort noch lebenden Juden das Evangelium zu bringen. Oder ich bekomme Antworten wie: „Ich komme nicht, weil ich noch keinen Ruf verspürt habe“. Ihr sagt, dass ihr an den einzigartigen Ruf Gottes an das jüdische…

Kommentare