Geschäftsbedingungen

Übereinstimmung/Vereinbarung zwischen Nutzer und Israel Heute

Israel Heute Online Shop

Geschäftsbedingungen inkl. Än­de­run­gen für Post- und Ku­rier­sen­dun­gen ab dem 1. Ju­li 2021

Versand:

Nach Erhalt des Rechnungsbetrages werden Ihnen unsere Produkte per Luftpostversand zugeschickt, die Zustellung der bestellten Ware aus Jerusalem  dauert in der Regel 30 Werktage. Gegen einen Kostenaufschlag kann der Versand auch mit Schnellversand EMS (Express Mail Service) innerhalb von ca. 10 Tagen oder per DHL innerhalb weniger Tage vorgenommen werden.

Bitte beachten Sie die Einfuhrbestimmungen Ihres Landes. Jeder Versand ist mit einer Erklärung versehen, dass die Artikel „Ursprungswaren Israels“ sind. Ab einem Warenwert von 150 € (Schweiz 300 SFr) muss eine Zollgebühr bezahlt werden. Die Höhe schwankt je nach Art der Ware.

Ab dem 1Juli 2021 fällt die bisherige Freigrenze von 22 Euro weg. Das bedeutet, dass Sie in der Regel für jede Ware, die Sie in einem Drittland bestellen, Einfuhrabgaben bezahlen müssen.  

 

Bezahlung:

Internationale Kreditkarte, die Abbuchung erfolgt in U.S. Dollar zum Zeitpunkt der Bearbeitung Ihrer Bestellung, zum Wechselkurs des jeweiligen Tages. Weiterhin arbeiten wir mit PayPal.

Rücksendung/Umtausch:

Offensichtliche Mängel und Falschsendungen werden auf unsere Kosten ersetzt. Kosten für falsche Bestellungen und Umtausch trägt der Kunde. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Artikel umgetauscht werden können (z. B. Sonderanfertigungen wie Ringe oder Sandalen).

Bei Geschenksendungen wird die Quittung an den Besteller/Zahler geschickt und die Produkte an die Lieferadresse (an den Beschenkten). Dieses Päckchen müssen wir zollrechtlich mit dem Formular Quittung/Lieferschein mit Preisangabe versehen, wir sind zu dieser Deklarierung verpflichtet. Auch hier ist es möglich, dass für den Empfänger Einfuhrumsatzsteuer anfällt.

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an: Kontakt

Ihr Team vom Israel Heute Shop