Herodes Sauerteig – eine anhaltende Pandemie Yossi Zeliger/Flash90
Religion

Herodes Sauerteig – eine anhaltende Pandemie

Der Sauerteig als Symbol für Verzerrung und Bosheit

Lesen

Der Begriff des Herodes-Sauerteigs, der sich auf einen durchdringenden schädlichen Einfluss bezieht, taucht im Neuen Testament nur einmal auf (Markus 8,15).

Jeschua, der Sohn Gottes, warnte seine ihm nahestehenden Jünger mit scharfen Worten davor, sich nicht nur vor dem Sauerteig des Herodes zu hüten, sondern auch vor zwei anderen “Sauerteigen”: vor den Pharisäern und den Sadduzäern (Mt. 16,6; 11-12).

In diesem Zusammenhang weist der Sauerteig in den Worten des Herrn Jeschua auf verschiedene Arten von Verzerrung und Bosheit hin, die sich in der Gesellschaft rasch ausbreiteten. Und denken Sie daran, dass Sauerteig oder Hefe bewirkt, dass der Teig gärt und schnell aufgeht.

 

Drei Ungerechtigkeiten

Als der Herr über die drei Arten von Sauerteig sprach – von Herodes, den Pharisäern und den Sadduzäern – hat er die besonderen Eigenschaften jeder einzelnen Art von “Sauerteig” außen vor gelassen. Man kann sich jedoch leicht vorstellen, dass der Sauerteig der drei verbündeten Parteien drei giftige…