DIE WÜSTE GRÜN MACHEN, IST EIN RECHT, KEINE PFLICHT!

DIE WÜSTE GRÜN MACHEN, IST EIN RECHT, KEINE PFLICHT!

Unser Weinberg in der Wüste liegt uns sehr am Herzen. 2007 haben wir dort unsere ersten Weinreben eingepflanzt. Auf den Sanddünen von Beer Milka, etwa 80 km südlich von Beerschewa und 1000 Meter von der israelischägyptischen Grenze entfernt, gedeiht unser Weinberg im Sand. Dort, wo einst die Kinder Israels lagerten, Nabatäer und Byzantiner ihre Weinberge und Weinpressen hatten, entfalten sich heute die Weinreben unserer Leser.

Mit zionistischem Pioniergeist zur Begrünung der Wüste und im Vertrauen auf Gott haben wir uns damals entschlossen, den Weinberg im Negev anzulegen. Nicht weit entfernt vom biblischen Lagerplatz Kadesch Barnea hat unser Weinberg nicht nur trockene Hitze und Wüstenwinde überlebt, sondern ebenso die achte Plage, die riesigen Heuschreckenschwärme aus Ägypten im Jahr 2013. Unser Farmer und Winzer Oren Schalom pflegt mit Liebe den Weinberg.

SCHLAGEN SIE IHRE WURZELN IN ISRAEL!

Pflanzen auch Sie sich mit einem Weinstock in Eretz Israel ein und wir schicken Ihnen dafür Ihre Weinstockpflanzungsurkunde!

Die Pflege der Olivenbäume und Weinstöcke ist mit viel Aufwand verbunden und kostet Geld. Aufgrund einer signifikanten landesweiten Preissteigerung (Wasserversorgung, Strom etc) müssen wir leider den Preis etwas anpassen. Wir danken für Ihr Verständnis.