Helfen Sie denen, die sich selbst nicht helfen können!

ALEH ist Israels größte Organisation, die über 750 schwerstbehinderten Kindern und Erwachsenen ein Zuhause und umfassende Betreuung bietet.

Es gibt in Israel insgesamt 4 Einrichtungen; die erste Einrichtung wurde 1982 in Bnei Brak gegründet. 3 weitere Einrichtungen in Jerusalem, Gedera und im Negev kamen bis 2005 hinzu.

ALEH

Die Patienten erhalten die bestmögliche medizinische, pädagogische und rehabilitative Pflege. ALEH ist ein Heim und Familie dieser Kinder – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Zusätzlich werden jährlich über 45.000 ambulante Termine für Patienten mit leichteren Formen von Behinderungen angeboten.

Man gibt sich große Mühe, dass Kinder fast so leben können wie nicht behinderte Kinder. Sie gehen zur Schule, nehmen an Programmen teil und freuen sich über die verschiedensten Aktivitäten wie Schwimmen, Einkaufen oder Ausflüge im Land. Auch sind die Zimmer so eingerichtet, dass sie möglichst an ein normales Kinderzimmer und nicht an ein Krankenhauszimmer erinnern. Die Wände werden bemalt und mit Fotos geschmückt.

Diese Kinder sind auf IHRE finanzielle Unterstützung angewiesen!

Hunderte von Kindern sind davon abhängig, dass sie 24 Stunden am Tag über das ganze Jahr in einer liebevollen Umgebung mit herausragender Pflege versorgt werden!

Leider ist auch ALEH von der Coronakrise betroffen. Einen Bericht darüber gibt es hier.