2. Jubiläumsreise

1. Jubiläumsreise "70 Jahre Israel"
(15.-24.04.2018)
An die 100 Teilnehmer haben diese Reise mehr als genossen, sehen Sie selbst:

2. Jubiläumsreise "70 Jahre Israel"

Wir zeigen was andere weglassen

07.04. – 15.04.2019

 

Programm:

 

7.4.2019

 

selbstständige Anreise,

Empfang,

Unterkunft in Tel Aviv für 2 Nächte.

8.4.2019

 

Tel Aviv - die erste hebräische Stadt (inklusive).

Stadtrundfahrt,

Sarona - die ehemalige deutsche Kolonie,

Rotschild Blvd. mit Schwerpunkt „Bauhaus“,

Unabhängigkeitspailas,

Unabhänigigkeitspfad.

9.4.2019

 

Fakultativer Ausflug (oder frei):

Israels Pionierzeit“ Besuch Atlit - vor Staatsgründung Lager für illegale jüdische Flüchtlinge,

und Besuch im „Ajalon Museum“ - vor Staatsgründung unterirdische Munitionsfabrik.

Mittags-Picknick ist inklusive.

Übernachtung in Jerusalem für 3 Nächte.

10.4.2019

 

Fakultativer Ausflug (oder frei): “Die Einheit Israels von den Siedlungen von Gush Etzion bis nach Jerusalem“.

Fahrt durch die Siedlungen bei Hebron, Besuch Museum und Multimedia von der Siedlung Kfar Etzion.

Jerusalem Besuch der Knesset – Israels Parlament,

Besuch der Redaktion von “Israel Heute“,

Fahrt mit der Straßenbahn,

Westmauer Treffen mit einem ehemaligen Soldaten der einst bei der Befreiung Jerusalems teilgenommen hat.

11.4.2019

 

Fakultativer Ausflug (oder frei): “Solidarität mit den ehemaligen israelischen Bewohnern vom Gazastreifen“.

Begegnung mit den evakuierten Siedlern vom Gazastreifen in Nitzan, Besuch des Dokomentarzentrums Netiv Haasara,

Begegnung direkt an der Grenzmauer zwischen Gaza und Israel, Stadtrundfahrt Sderot, deren Bewohner sehr viel Leid erfahren.

Bei diesem Ausflug ist ein Mittags-Imbiss inklusive.

12.4.2019 (fakultativ)

 

„Das Wunder - Weinanbau in der Wüste“ (inklusive),

Negev Wüste, Weinberg von “Israel Heute“.

Moderne und neue Siedlugsoptionen für junge israelische Familien, Pionierzeit von heute.

Grillfeier und feierlicher Kiddusch- Shabbat Empfang in der Wüste.

Übernachtung in der Negev Wüste Kibbutz Gästehaus für 2 Nächte.

13.4.2019

 

Fakultativer Ausflug (oder frei): “Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.“

Besuch Kibbutz Rewiwim,

Ramonkrater,

Sde Boker,

Grab von David ben Gurion

und Panoramablick auf die Wüste Zin.

Shiwta, die Stätte des Urchristentums,

Besuch der Siedlungen Ezuz und Kadesch Barnea.

14.4.2019

 

„Von der Pionierzeit zu dem modernen Israel“ (inklusive).

Das alte Beer Shewa und die neue Stadt Beer Shewa, die Hauptstadt der Negev Wüste.

Elatal - Terabinthental, die biblische Geschichte von David und Goliath.

Feierliches Abschlusskonzert,

Übernachtung Hotel im judäischen Gebirge.

15.4.2019

 

„eine unvergleichliche Reise mit zahlreichen Höhepunkte geht zur Ende.

Selbstständiger Transfer zum Flughafen oder Verlängerung in Israel

(wir stehen zu Verfügung und sind Ihnen gerne behilflich bei der weiteren Reservierung).

Mehr Infos zur Reise und auf Wunsch auch Flugberatung erhalten Sie bei Israel Heute unter:

 

E-Mail: info@israelheute.com

Tel., gebührenfrei & deutschsprachig: 00 800 60 70 70 60

oder 00 972–2–6226–880