Hier können Sie schon mal für Ihre Zutatenliste einkaufen!

20 % Rabatt auf ausgewählte Gewürze!

Viel Erfolg beim Nachkochen!

Unser einzigartiges Israel-Heute-Kochbuch ist in Arbeit, wir werden Sie auf den Laufenden halten.

Schakschuka mit Fetakäse & Basilikum

FÜR 2-4

Zeit: ca. 45 Min

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten:

  • 4 mittelgroße Tomaten (gehäutet und klein gewürfelt)
  • 5 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 150 g Schafskäse (in mittelgroße Würfel geschnitten)
  • 2 rote Paprika (in dünne Streifen geschnitten)
  • ½ TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 EL süßes Paprikapulver
  • 3 - 5 frische Basilikumblätter (je nach Geschmack)
  • 100 g Tomatenmark
  • 4 - 6 Eier
  • 1/4 Tasse Olivenöl

Zubereitung:

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die fein gehackten Knoblauchzehen ein paar Sekunden darin anbraten, dann die Tomatenwürfel und Paprikastreifen dazugeben und 5 Minuten auf hoher Flamme braten. Auf kleine Flamme herunterdrehen. Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Basilikumblätter hinzufügen und auf kleiner bis mittlerer Flamme ca. 20 - 30 Minuten köcheln lassen. Jetzt den Schafskäse und das Tomatenmark dazugeben und gut umrühren. Mit einem Löffel kleine Vertiefungen in die Tomatenmischung drücken, die frischen Eier hineinschlagen und abgedeckt köcheln lassen, bis die Eier gar sind.

TIPP:

Mit frischem Brot, Baguette oder Schabbatbrot servieren.

Rezept-Twist: Für das Originalrezept einfach Schafskäse und Basilikum weglassen und durch 2 mittelgroße Zwiebeln (klein gewürfelt) ersetzen. Wer es scharf mag, kann 1 - 2 scharfe Pfefferschoten dazugeben.

Rezepte vorheriger Monate:

Januar 2017

Hier können Sie schon mal für Ihre Zutatenliste einkaufen! Viel Erfolg beim Nachkochen!